planet-beruf.de

Home

Förderverein

Förderverein

18. November 2008 der Förderverein Hauptschule Emlichheim wird gegründet. mehr...

Humanitäre Schule

Humanitäre Schule

Das Jugendrotkreuz (JRK) Niedersachsen zertifiziert die Hauptschule Emlichheim als "Humanitäre Schule". mehr...

Projekt: Brückenschlag der 10. Klasse

 26.04.2018

Die 10. Klasse der Hauptschule Emlichheim nimmt seit 2007 regelmäßig an dem Projekt "Humanitäre Schule" teil. Eine Bedingung dieses Projektes ist die Planung und Durchführung einer humanitären Aktion. Neben dem wöchentlichen Spielenachmittag im Altenheim in Emlichheim haben sich die Schülerinnen und Schüler für die Durchführung einer Spendenaktion entschieden. Als begünstigte Organisation wurde die Initiative Brückenschlag e.V. ausgewählt, die eine Lebensmittel- und Kleiderausgabe für Bedürftige in der Samtgemeinde Emlichheim einrichtet hat. Nach einem Spendenaufruf in allen Klassen der Hauptschule Emlichheim wurden Spielzeug und Kleidung zusamengetragen. Schon innerhalb weniger Wochen füllte sich das Lager mit Altkleider, Spielsachen und einigen Büchern, die uns die Eltern der Schülerinnen und Schüler großzügig spendeten. An dieser Stelle einen herzlichen Dank an alle Beteiligten für die tolle Unterstützung.

Brueckenschlag.jpg

Ein Stolperstein für Berend Gertsen

20.04.2018

 

Stolperstein_3.jpgStolperstein_2.jpg

Die Klasse 9a der Hauptschule Emlichheim hat sich unter Leitung ihres Lehrers André Schaper im Rahmen des Unterrichtsthemas „Nationalsozialismus“ mit der Biografie von Berend Gertsen, der in Hoogstede im Armenhaus gelebt hat, auseinandergesetzt. In diesem Projekt, das seit dem Herbst letzten Jahres lief, wurde die Biographie Gertsens aufgearbeitet. Ziel war es, einen Stolperstein in Hoogstede zu verlegen.

Weiterlesen: Ein Stolperstein für Berend Gertsen

Gemeinsam das Klima schützen - Hauptschüler beim Projekt "Die Klimafresser"

20.10.2017

Auch die 6. und 7. Klassen der Hauptschule Emlichheim haben sich am Projekt „Die Klimafresser“ beteiligt. Nach einem Theaterstück haben sich die Schülerinnen und Schüler in einem Workshop damit auseinandergesetzt, wie sie das Klima am besten schützen können und mit welchen Aktionen vor Ort man nach dem Motto „think global, act local“ dazu betragen können. Highlight für die meisten Schülerinnen und Schüler war dabei sicherlich ein originaler amerikanischer Schulbus, der zu einem fahrbaren Klassenzimmer umfunktioniert wurde.

Seite 3 von 4

nächste Termine

22.04.19
Osterferien
25.04.19 - 15:00 - 18:00
Anmeldung der "neuen" 5. Klassen
26.04.19
Abschlussprüfung Deutsch
07.05.19
Schriftliche Abschlussprüfung Englisch

Kooperationspartner

  • images/banners/Emsland-Group2.jpg
  • images/banners/Raiffeisen-EMS-Vechte2.jpg
  • images/banners/bentheimereisenbahn.jpg
  • images/banners/lidl_logo2.png
Free business joomla templates